Gratis Versand ab 80,- € Bestellwert
große Auswahl
schneller Versand
beratung@amavino.de

Reisetbauer Apfelbrand im Eichenfass 44 % 0,35l

Reisetbauer Apfelbrand im Eichenfass 44 % 0,35l
38,95 € *
Inhalt: 0.35 l (111,29 € * / 1 l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

"Reisetbauer Apfelbrand im Eichenfass 44 % 0,35l" teilen:

  • REISEAPFELBRAND35
  • Österreich
  • Oberösterreich
Erinnert an helle Aromen, Biskuit, Vanille, Arancini (Panettone); am Gaumen kernobstschalige... mehr
Produktinformationen "Reisetbauer Apfelbrand im Eichenfass 44 % 0,35l"

Erinnert an helle Aromen, Biskuit, Vanille, Arancini (Panettone); am Gaumen kernobstschalige Noten, leicht süß, zimtig, mit sehr großem Reifepotenzial. Die Äpfel für die Herstellung dieses köstlichen Apfelbrandes stammen ausschließlich aus eigenem Anbau und werden sorgfältig von Hand gepflückt. ​ Die vollreifen Früchte werden fein zur Maische zerkleinert und bei 19° Celsius 14 Tage lang vergoren. ​ Nach abgeschlossener Gärung wird die Maische nach dem Roh- und Feinbrandverfahren destilliert. ​ Vor- und Nachlauf werden großzügig abgetrennt und das Herz des Destillates, der Mittellauf mit 84% Alkohol, wird mit Quellwasser auf 60% Alkohol verdünnt. ​ Dieses Destillat wird anschließen für rund 6 Jahre im Eichenfass gelagert.

Zutaten:

100 % reines Fruchtdestillat

mehr
Zutaten

100 % reines Fruchtdestillat

Herkunftsort

Österreich

Inverkehrbringer

Reisetbauer Qualitätsbrand GmbH, Zum Kirchdorfergut 1, A-4062 Kirchberg-Thening

Alkoholgehalt
44,0 % Vol.

Im Herzen von Oberösterreich, umgeben von Apfel- und Birnenbäumen, dort wo Obstbau zur Tradition gehört, liegt das Gut von Hans Reisetbauer. Im Laufe der Zeit hat sich der Schwerpunkt vom traditionellen, landwirtschaftlichen Betrieb, zu einer der modernsten Brennereien Österreichs verlagert. Die eleganten Fruchtschnäpse haben in der internationalen Top-Gastronomie längst ihren fixen Platz gefunden. Dort wissen die Gäste die naturbelassenen Düfte, das finessenreiche Aroma und den unvergleichlich milden Abgang der Reisetbauer Destillate zu schätzen und zu genießen. Qualität heißt - aus Reisetbauer Sicht - zu zeigen, welche Ressourcen und Schätze die Natur zu bieten hat, wenn man mit allen Sinnen lebt, arbeitet und genießt. ​ Der Großteil der Früchte gedeiht rund um den eigenen Hof in Axberg. Auf über 13.000 Williams- und etwa 7.000 Apfelbäumen wachsen die edlen Früchte, die ausschließlich von Hand gepflückt werden. ​ Um den eigenen Obstanbau noch nachhaltiger gestalten zu können, wird die komplette Landwirtschaft auf BIO umgestellt. ​ Zusätzlich zu Birnen und Äpfeln hat Hans Reisetbauer eine eigene vier Hektar große Zwetschkenanlage angelegt und erntet auch die Quitten von der Landwirtschaft seines Brennmeisters Franz Hohenbichler. ​ Die Marillen bezieht Hans Reisetbauer von seinem guten Freund und Winzer Bernhard Ott, mit dem er bereits seit 1999 zusammenarbeitet.

Seit 1956 ist der Hof im idyllischen, oberösterreichischen Axberg, ganz in der Nähe von Linz, im Besitz der Familie Reisetbauer. Hans leitet seit bereits über 20 Jahren den Betrieb. Sein Kredo ist seit jeher, Genuss auf höchster Ebene zu produzieren. Seine 10 Mitarbeiter, modernste Technik und Hans besonderes Gespür für Qualität machen die Reisetbauer Brände so einzigartig. Sie zählen längst schon zur internationalen Elite. Verschiedenste Auszeichnungen und Preise sowie mehrfach „Beste Brennerei Österreichs“ und „Meisterbrenner des Jahres“ unterstreichen bis heute seine Erfolge. Hans Reisetbauers Motto und Leitsatz ist „Qualität schafft Freundschaft“. In seinem Obstgarten und der Brennerei wird dieses Motto gelebt - und das schmeckt man! Die Qualität des Obstes macht letztendlich auch die Qualität des Fruchtbrandes aus, deshalb kommt auch wirklich nur das Beste in die Flasche.
 
Ausgestattet mit einer der modernsten Brennereien Österreichs wird in der Brennerei Reisetbauer am Puls der Zeit und nach höchstem Qualitätsgebot gearbeitet. ​ Nur beste Früchte werden im perfekten Reifezustand zur Maische verarbeitet. ​ Nach abgeschlossener Gärung wird die Maische nach dem Roh- und Feinbrandverfahren in 300 Liter Kupferkesseln schonend destilliert. ​ Vor- und Nachlauf werden großzügig abgetrennt und das Herz des Destillates, der Mittellauf mit ca. 84% Alkohol, wird mit Quellwasser auf Trinkstärke herabgesetzt. ​ Dieses reine und unbelastete Quellwasser stammt von einer Mühlviertler Alm im Norden von Oberösterreich. Es ist in dieser Qualität äußerst rar und entspricht voll und ganz Hans Reisetbauers hohen Anforderungen.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Reisetbauer Apfelbrand im Eichenfass 44 % 0,35l"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen
Gratis Versand ab 80,- € Bestellwert
große Auswahl
schneller Versand
beratung@amavino.de